05.03.2017

Ein erfolgreicher Wettbewerb

Am Wettbewerbstag ging es um 6:30 los: Aufstehen, Sachen packen, Frühstücken und los zur Autostadt. Gegen 12 Uhr war es dann soweit, Unser Rennen stand an. Mit einer Zeit von 1,097 sec schoss unser kleiner Flitzer über die 20m lange Rennbahn. Am frühen Nachmittag hat dann die Jury unsere Teambox angeschaut und uns zu unserem Projekt fragen gestellt. Nach einem leckren Mittagessen haben wir uns dann auf die mündliche Präsentation vorbereitet. Um 14:40 Uhr hieß es dann "apple flash bitte." Nach der mündliche Präsentation ging es dann ohne Pause zum "Knock Out Rennen"(KO-Rennen der besten 16 Mannschaften von den Senioren und Junioren). anschließend wurde es richtig spannend, es folgte nämlich die Siegerehrung, wo wir einen 3.Platz und 2 Sonderpreise bekamen.Nach der Siegerehrung haben wir dann unseren Teamstand angebaut und alles in unsere Taschen verstaut und sind zu userem IC am Bahnhof gegangen, bis es dann hieß:"In kürze erreichen wir Hannover HBF." Danach haben wir noch alle Sachen im Auto verstaut und sind dann auch nach huse gefahren. Dis war ein eindrucksvolller Tag.

 

Zusammenfassung:

3.Platz der Gesammtwertung

Sonderpreis für das schnellste Auto (Junior und Senior)[1,097 sec]

Sonderpreis für die beste mündliche Präsentation

Links:

Rennzeiten

Gesammtwertung

 

Nicht zu vergessen sind aber unsere Unterstützer denn ohne sie hätten wir das alles nicht geschafft!


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Gerd Iffland, Betreuer des Teams "Wi vom Dörp" (Montag, 06 März 2017 21:54)

    Herzliche Glückwünsche zum dritten Platz. Ihr wart super und um eure Rennzeit beneiden wir euch ein bisschen. Hattet ihr euer Auto in einem Windkanal. Könnt ihr uns einen Tipp für einen leicht zu bedienenden virtuellen Windkanal geben? Wir sind schon voll in der Vorbereitung auf die DM und wollen natürlich nicht einfach nur dabei sein. Ganz herzliche Grüße und bis zum nächsten Jahr bei der Landesmeisterschaft,
    Gerd Iffland, "Wi vom Dörp"

  • #2

    Johannes Laukart (Mittwoch, 08 März 2017 14:47)

    Johannes Laukart , Produktion im Team "Apple Flash"(Mittwoch,08März 2017 14:41)
    Vielen Dank für ihre Glückwünsche!
    Zu ihrer Frage: Wir hatten unser Auto leider nicht in einem Windkanal und somit kann ich ihnen auch kein Programm empfehlen. Vielleicht kann ihnen Carlos aus dem "Apple Race Team " damit weiter helfen.
    Herzliche Grüße,
    Johannes Laukart

  • #3

    ??? (Mittwoch, 05 April 2017 13:56)

    Ihr wart voll gut